Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

  • 1kg Rabarber schälen und kleinschneiden
  • mit 100g Zucker mischen über Nacht stehen lassen

  • Den Saft mit 1 Päckchen Puddingpulver kochen, danach 100gr. gemahlene Nüsse, 3 Eigelb und den Rabarber zugeben und mischen


Boden: Hefe- oder Mürbteig

Den Teig (Hefe-oder Mürbteig) ggf. auswellen und in ein gefettetes, bemehltes Blech geben, 2 Eßl. gemahlene Nüsse darauf verteilen

Backofen vorheizen 170°

Masse zugeben

35 Min. backen

3 Eiweiß und 150 gr. Zucker sehr schaumig-fest schlagen Ofen auf 80° runterreduzieren, Eiweißmasse auf den Kuchen verteilen (Rand freilassen)

50 Min. bei 80° weiterbacken

 

Ein Rezept der LandFrauen Weinsberg-Gellmersbach