Schlesischer Streuselkuchen

Hefeteig:

  • 450 g Mehl
  • 30 g Hefe
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • Prise Salz
  • 2 Tassen lauwarme Milch nach Bedarf



Quarkmasse:

  • 130 g Butter zimmerwarm
  • 130 g Zucker
  •    2 Eier
  • 660 g Quarkmasse  
  •   26 g Stärke
  • Prise Salz
  • etwas abgeriebene Zitrone



Streusel:

  • 350 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 200 g Margarine
  • etwas Zimt



Hefeteig zubereiten, gehen lassen und auf das rechteckige Blech ausrollen.
Quarkmasse zubereiten und auf den nochmals gegangenen Hefeteig streichen.
Streusel herstellen und auf die Quarkmasse streuen. Kuchen vor dem Backen nochmals ca. 15 Min. gehen lassen.

Backen: 180 °C ca. 25 Min.

 

Ein Rezept der LandFrauen aus Leingarten.