Rahmkuchen mit Kirschen auf dem Blech

Zutaten:

Mürbteig-Boden:

  • 400 g Mehl, 125 g Zucker, 200 g, Butter, 2 Eier, 1 TL Backpulver

 

Kirschfüllung: 

  • 3 Gläser Kirschen, Saft, ca. 60-70 g Stärke, Zucker nach Belieben.

 

Rahm-Guss:

  • 750 g Quark, 600 g Sahne, 600 g Schmand, 9 Eier, 150 g Zucker, 1 Vanilleschote, 90 g Stärke.

 

Zubereitung:

Einen Mürbteig herstellen und kalt stellen.

Ein Backblech mit Rand ca. 30x40 damit auslegen.

Kirschen eindicken und auf dem Boden streichen.

Alle Zutaten für den Rahmguss gut verrühren und über die Kirschen geben.

Bei 170° ca. 1 Std backen danach noch 15 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen.

 

Ein Rezept der LandFrauen Brackenheim-Stockheim